Nordheim a.Main

Mainstrand (Nordheim a.Main, Fränkisches Weinland)

Nordheim am Main ist flächenmäßig gesehen die größte Weinbautreibende Gemeinde in Franken.

Umgeben vom Altmain und den Mainkanal liegt Nordheim an der Mainschleife auf der sogenannten Weininsel.

Der Ortskern bietet eine Vielzahl von gastronomischen Angeboten. Fränkische Gasthöfe und Häckerwirtschaften laden zum kulinarischen Genuss ein. Wer die Winzer des Ortes kennenlernen möchte, kann beispielsweise das "Vinotheken-Tour-Ticket" in Anspruch nehmen. Zehn Winzer können mit diesem Ticket zwanglos zu den bekannten Vinotheken-Öffnungszeiten besucht werden. Vor Ort legt der Gast das Ticket vor und kann entweder einen Silvaner je Weingut oder eine Rebsorte aus der Kategorie "Sortenvielfalt" verkosten. Das Ticket ist in der Gemeindeverwaltung oder in der Touristinformation Volkacher Mainschleife käuflich zu erwerben. Es ist ab Kaufdatum bis zum 31. Dezember des laufenden Jahres gültig.

Bei einer Weinbergswanderung rund um Nordheim, einer Radtour auf dem Maintalradweg oder Kanufahrt auf dem Altmain bekommen Gäste und Einheimische ein reichhaltiges Freizeitangebot offengelegt. Ein Kanuanleger, ein Inselstrand mit Strandkörben, die Mainfähre und ein Wohnmobilstellplatz am Mainufer runden das Angebot ab.

Zusatzinfos

Höhe über nN:
204m
Einwohner:
1016
Gästebetten:
209

Weitere Informationen (21)