Suche

Sonderausstellung "Rhöner Maskenfastnacht"

Datum:

27.02.24, 28.02.24, 29.02.24, 01.03.24, 02.03.24

Zeit: 13:00 bis 17:00 Uhr

Die Rhön ist das nördlichste Gebiet, in dem zur Fastnacht Holzmasken getragen werden, und verfügt über eine bemerkenswerte Vielfalt von Fastnachtsläufern. In den 1970er Jahren sammelte der Bonner Professor Friedrich Münch Material zum Thema Maskenfastnacht im Markt Oberelsbach. Diese Sammlung schenkte seine Witwe Christa Münch 2016 dem Deutschen Fastnachtmuseum in Kitzingen, und nun wurde sie wissenschaftlich bearbeitet und als Ausstellung gestaltet. Die Sonderausstellung lässt anhand der Sammlung Münch das Faschingstreiben der 70er Jahre wiedererstehen, unter anderem durch die von Münch aufgenommenen Filme. Fotos und Dokumente stellen den Feldforscher Friedrich Münch vor. Ein weiterer Ausstellungsteil zeigt die Entstehung einer Holzmaske. Der letzte Umzug von 2019 kann als Film miterlebt werden und macht Lust auf die nächste Saison - aber Vorsicht: Der Umzug in Oberelsbach findet nur alle zwei Jahre statt, also erst wieder im Jahr 2025!