Language

Karte

Freizeitbusse mit Fahrradanhänger

Von Ende April bis Anfang Oktober sind die Freizeitbusse im Fränkischen Weinland unterwegs. Die drei Linien sind gerade für Radler ideal – dafür sorgt die kostenlose Fahrradmitnahme.

Vor allem Radler, die entlang des MainRadwegs unterwegs sind und am Ende der Tour wieder zurück zum Ausgangspunkt möchten, schätzen die Freizeitbuslinien. Sie ergänzen samstags, sonntags und an Feiertagen das Serviceangebot für Aktive im Fränkischen Weinland.

So ist der „MaintalSprinter” zwischen Erlabrunn, Würzburg, Randersacker, Ochsenfurt und Röttingen unterwegs. In Würzburg besteht zudem die Möglichkeit, in den „Wein&Wiesen Sprinter” umzusteigen, der zwischen Eisenheim an der Mainschleife und Marktheidenfeld pendelt. Komplett werden die Linien mit dem „Main-SpessartSprinter” zwischen Kreuzwertheim, Marktheidenfeld und Lohr a.Main.

Auf allen drei Linien werden Fahrgäste und Fahrräder bequem transportiert – allerdings ist die Platzkapazität auf maximal 16 Stück begrenzt. Über weitere Mitnahmebedingungen und die Fahrtzeiten informieren die Webseiten zu den jeweiligen Linien.

Mehr zum „MaintalSprinter”

Mehr zum „Wein&WiesenSprinter”

Mehr zum „Main-SpessartSprinter”