TraumRunde Hüttenheim-Seinsheim

Auf geschichtsträchtigen Wegen zum Weinparadies

Die Kulturlandschaft rund um den Matzenberg und die Weinorte Hüttenheim und Seinsheim lädt zu einer anspruchsvollen Rundwanderung ein. Der Einstieg zu dieser TraumRunde ist in beiden Orten möglich.

  • Länge:

    8.5 km

  • Gehzeit ca.:

    3 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • OVL

    GPX

Wegbeschreibung:

Von Hüttenheim aus beginnt man den Weg am Wanderparkplatz am Fuße des Tannenbergs. Mit einem kleinen Anstieg geht es zum Startpunkt Wanderhütte am jüdischen Friedhof, den Hüttenheimer Tannenberg rechts im Blick. Der historische Herdweg führt entlang schöner Hecken, Felder und Streuobstwiesen zur 8-Dörfer-Eiche.

Danach steigt der Weg durch das Seinsheimer Holz auf den Kapellberg an. Die Route folgt dem Steigerwald-Panoramaweg durch den Wald über den Bullenheimer Berg zur Ruine der Kunigundenkapelle. Hier hat man einen herrlichen Ausblick; Infotafeln erzählen von der Geschichte des Ortes. Weiter geht es über ein Stück des Weinparadiesweges, es bietet sich eine Rast in der Weinparadiesscheune an. Kurz danach erfolgt der Zugang von Seinsheim aus.

Von Seinsheim aus wandert man vom Landschaftssee oder vom Bildstock „Jesus im Weingarten“ auf den oberen Weinbergsweg. Die Route führt weiter zwischen Weinhängen und an Naturbiotopen entlang und biegt dann in den Wald ein. Vorher ist ein kurzer Abstecher zur Aussichtskanzel Seinsheimer Hohenbühl möglich. Nach einem kurzen und steilen Anstieg im Wald wird der alte Seinsheimer Steinbruch mit Panoramabild erreicht. Nach einer kurzen Schlaufe geht es wieder in die Weinberge zur Wanderhütte am Matzenberg

Durch den Taleinschnitt steigt der Weg auf das Plateau des Hüttenheimer Tannenbergs hinauf. Es eröffnet sich ein grandioser Rundblick über das Weinparadies und in die fränkische Landschaft. Ein beliebter Rastplatz ist das Kreuz am Tannenberg, das zur Erinnerung an die Wiedervereinigung Deutschlands errichtet wurde. Durch ein kleines Wäldchen erreicht man Hüttenheim.

Sehenswertes in Hüttenheim:
Gadenkirchenburg, Kneippbecken am Seebrünnlein, Hüttenheimer Dorfspaziergang

Sehenswertes in Seinsheim:
Kirchgadenanlage mit kleinster Brauerei Unterfrankens, historisches Rathaus mit Pranger, Bildstöcke, Baumhoroskopweg, Bergbrünnlein

traumrunde_huttenheim-seinsheim.jpg

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 3 Stunden