Höllental und Mainblick

Panorama-Rundweg durch Geschichte und Natur

sw_04_2016_hollental_schweinfurt_bismarckhoehe_aussicht_sw360_ftrykowski_16t8638.jpg

Der abwechslungsreiche Rundweg „Höllental und Mainblick” führt auf die Anhöhe zwischen Schweinfurt und Mainberg und verknüpft dabei an 12 Informationsstationen die Themen Natur und Landschaft, Wein und Main, Geschichte und Kultur sowie Arbeit und Lebensraum.

  • Länge:

    8 km

  • Gehzeit ca.:

    2 Stunden

  • Aufstieg:

      bitte warten ...

    Abstieg:

  • GPX

Wegverlauf: Startpunkt der Tour ist der Parkplatz im Deutschhöfer Grund/Biotop im Schweinfurter Höllental. Sie beginnt mit kleineren steilen Anstiegen, die die Wanderer vorbei am Hexenbrünnle und historischen Grenzsteinen hinauf auf den Bramberg zum ehemaligen „Schindturm” führen. Vorbei an Wiesen und Gartenanlagen geht es weiter zum „Beerhüterturm” – benannt nach den Hütern der Weinbeeren – an der Petersstirn. Belohnt wird der Aufstieg mit einem großartigen Blick auf Schweinfurt und sein Umland.

Nun wandert man direkt an den Weinbergen entlang auf einem kleinen Pfad weiter und gelangt nach einer Abzweigung nach rechts direkt auf den idyllischen Jägerpfad, der durch ehemalige Obst- und Weingärten führt. An dessen Ende gelangt man zur Aussichtsplattform Bismarckhöhe, die den Wanderern einen fantastischen Rundumblick sowie eine Rastmöglichkeit bietet.

Wandert man weiter, erhebt sich vor den Wanderern Schloss Mainberg, bevor sie tief in den Hainwald eintauchen und das Ausflugslokal Almrösl erreichen. Von dort gelangt man über zahlreiche Stufen zurück zur Abzweigung am Hexenbrünnle.

Sehenswertes: Aussichtskanzel Bismarckhöhe, Ernst-Sachs-Eiche, Schloss Mainberg

sw_04_2016_hollental_schweinfurt_bismarckhoehe_aussicht_sw360_ftrykowski_16t8638.jpgsw_04_2016_hollental_schweinfurt_bismarckhoehe_wein_aussicht_sw360_ftrykowski_16t8553.jpg

Kurz-Info

Gehzeit ca.: 2 Stunden

sw360_logo_wanderlust_2015.jpg

Mehr Infos

Tourist Information Schweinfurt 360°
Markt 1
97421 Schweinfurt
Tel.: 09721 513600