terroir f- Ein magischer Ort im Handthal

terroir f Handthal / Foto: LWG Dr Hermann Kolesch

Handthal – Weingeschichte: Weg der Erkenntnis –Wein bildet

Mit fast 400 Metern Höhe zählt die Weinlage Handthaler Stollburg zu den höchstgelegenen Rebflächen Frankens. Neben dem einzigartigen Ausblick hinein in die Fränkische Keuperstufe ist es auch ein besonderer, ja mystischer Ort des Frankenlandes. Der berühmte Minnesänger Walther von der Vogelweide soll auf der Stollburg geboren sein.

Die besondere Gestaltung des Ortes ist nur mit ein wenig Bewegung zu erfahren. Lohnt aber, da das Gelände die über 8.000 Jahre alte Geschichte des Wein erzählt. So hat man immer einen Grund während des Aufstiegs zur Stollburg ein wenig zu rasten und sich bilden zu lassen.

Und Sie wissen ja: Der Wein hat viele spannende Geschichten zu erzählen!

Foto: LWG, Dr. Hermann Kolesch


English English version
Loading...