Suche

Four Potatoes – American Oldtime Music - im Kulturkeller

Datum: 11.03.23

Zeit: 20:00 Uhr

Premiere im Zeller Kulturkeller. Der Arbeitskreis Kultur freut sich, Ihnen die Gruppe Four Potatoes präsentieren zu können. Four Potatoes spielen Oldtime music. Das ist die ursprüngliche Musik der Einwanderer, die als Pioniere nach Nordamerika kamen. Sie ist eine Verschmelzung von irischen, schottischen, englischen und deutschen Melodien und Rhythmen. Diese Musik der Hillbillies kommt aus einer Zeit, als Sänger noch dazu da waren, auf unterhaltsame Weise Neuigkeiten ins dünn besiedelte Hinterland zu bringen. Man spielte sie zu Hochzeiten, Erntedankfesten und anderen Anlässen. Diese Musik der Pioniere erzählt vom einfachen Leben, von Liebe und Alkohol, vom Glauben, von Gangstern und von Blockhütten. Oldtime war grundlegend für die Entwicklung der späteren Country Music und gehört zum Genre der American Roots Music. Sie führt zurück zu den Wurzeln des Amerikanischen Songs: zum Blues, zum Folk, zum Gospel. Übrigens ist die Musik der Four Potatoes handgemacht, heute würde man unplugged sagen. Die aktuelle Besetzung und mehr Infos finden Sie auf: www.four-potatoes.de.

Foto Peter Schildknecht-Zwissler

Info: 0931 46878-16

Eintrittspreise

13,- €
Keine Ermäßigung; Sitzplätze nummeriert
Kartenvorverkauf, Rathaus Zell am Main, Tel. 0931/46878-16, pichler@zell-main.de