Suche

Adventszauber um den Marktbrunnen

Datum:

29.11.24, 06.12.24, 20.12.24

Zeit: 16:00 Uhr

Die Gemündener Türme leuchten zur Begrüßung des Advents und bilden den größten Adventskranz Deutschlands.

Die erst Kerze im Adventskranz, die weithin über das Maintal strahlt, wird Bürgermeister Jürgen Lippert per Knopfdruck am 1. Dezember um 17.00 Uhr erleuchten.  Als Zeichen der Advents- und Weihnachtszeit leuchtet der Scherenbergturm, als Kerze illuminiert, über den Dächern Gemündens. Jeweils am Freitag vor den Adventswochenenden erstrahlen die weiteren Türme:  der Mühltorturm, der Hexenturm und der Eulenturm und umschließen so als großer Adventskranz die Altstadt. Zu diesen Turmerleuchtungen wird am romantischen Marktplatz mit Geschichten, weihnachtlicher Musik und Glühwein auf das Adventswochenende eingestimmt.

Bei Glühwein und Punsch können die Besucher an den vier Adventsfreitagen die vorweihnachtliche Zeit in der Gemündener Innenstadt genießen. Ab 16 Uhr ist am Marktplatz ein Stelldichein mit Freunden angesagt. Erst entspannt Shoppen oder in den Feierabend gehen und danach, zum Auftakt ins Adventswochenende, in gemütlicher Runde am weihnachtlichen Marktplatz sich mit Freunden und Bekannten treffen. Für den kleinen Hunger eine Grillwurst, Gulasch, Lebkuchen, oder andere Kleinigkeiten genießen, je nach dem, was die Vereine anbieten. Stehtische, der mit Kerzenlicht beleuchtete Brunnen, wärmende Feuertonnen und weihnachtliche Hintergrundmusik laden ein, zu verweilen, innezuhalten und mit Freunden einen Plausch zu halten. Auch der Verkauf von weihnachtlichen Geschenkartikeln ist in dieser Runde möglich.

Foto: Reinhilde Betz

Info: 09351 8001-70

Eintrittspreise

Eintritt frei