Suche

Rundwanderweg "Tiefer Brunnen" (11,2 km)

Wandern im Fränkischen Weinland

RUNDWANDERWEG “TIEFER BRUNNEN”

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz Denkmalstraße

Streckenmarkierung: H2 Streckenlänge: 11,2 km Höhenunterschied: 160 m Schwierigkeit: leicht

Der Wanderweg führt vorbei an den Schautafeln des 1. Deutschen Philatelisten-Lehrpfades, liebevoll gestalteten Gärten, einem Bachlauf und dem Ökologischen Weinlehrpfad. Am Ortsausgang säumen Streuobstwiesen den Weg. Auf der ausgedehnten Feldflur öffnet sich der Blick auf die bekannten Weinbergslagen „Himmelstadter Kelter“ und „Stettener Stein“ sowie auf ein einmaliges Felspanorama entlang des Maines. Von alten Buchenbeständen umgeben, befindet sich versteckt im Wald der „Tiefe Brunnen“. Eine Schutz hütte am Waldrand lädt zum Verweilen ein. Vorbei an einer Futterstelle für Wildschweine, geht es auf einsamen Waldwegen zurück zum Ausgangspunkt.