Radfahren im Weinland

Am Flussufer entlang, zwischen sonnigen Weinbergen hindurch, zu charmanten Dörfern und historischen Städten führen traumhafte Radtouren. Beim Radfahren hat man die freie Wahl zwischen Genussrouten, sportlichen Strecken oder E-Bike-Touren.

radfahren.jpg

Zertifizierte Qualitätsrouten wie der Main-Radweg, der von den Radlern immer wieder unter die beliebtesten Strecken Deutschlands gewählt wird, oder andere Fernradwege wie der Main-Tauber-Fränkische Radachter oder der Wern-Radweg garantieren für entspannten Tourgenuss ohne große Steigungen am Fluss entlang.

Neben diesen erlebnisreichen Radtouren stehen im Fränkischen Weinland zahlreiche gut ausgebaute und entdeckenswerte Routen zur Verfügung, auf denen man mitten hinein in die romantische Weinbergslandschaft, zu geschichtsträchtigen Stätten, kleinen Winzerdörfern und natürlich immer wieder zu genussvollen Zwischenstopps radelt.

Mit fahrradfreundlichen Gastgebern, praktischen Service-Angeboten wie Radverleih- und Radreparatur-Stationen, E-Bike-Verleihstationen, mit geführten Radtouren und Radwandertipps sorgen Städte und Gemeinden für unbeschwertes Radfahren im ganzen Fränkischen Weinland.


English English version
Loading...